Direkt zum Inhalt springen

Mein Traumzimmer

Die Aufgabe der 6 c lautete „gestalte dein Traumzimmer“.

Grundlage sollte ein Schuhkarton sein. Es sollten mindestens drei unterschiedliche Materialien verwendet werden z.B. Wolle, Pappe, Holzstücke. Und es sollten im Zimmer ein Bett, ein Schrank, eine Sitzgelegenheit und zwei bis drei Fenster vorhanden sein. Zudem kam es bei der Umsetzung auf Detailgenauigkeit, Ideenreichtum und Farbgebung an.

Entstanden sind wunderbare „Traum-Zimmer“, die wirklich zum Träumen einladen. Schaut euch bzw. schauen Sie sich die Zimmer an – man findet sogar ein Baumhaus oder andere traumhafte Räume.

                                                                     Christiane Schüermann, Kunstlehrerin