Direkt zum Inhalt springen

Duisburg in Wuhan

Lea mit ihren Eltern, dem Oberbürgermeister Herrn Link (re.) und unserem Schulleiter Herrn Regenbrecht.

Die chinesische Duisburger Partnerstadt Wuhan hat aus allen ihren Partnerstädten je 1 - 2 Schüler(innen) für 3 Monate zu einer internationalen Begegnung eingeladen.

Erfreulicherweise gehört Lea Thome (Jgst. EF) von unserer Schule mit zu den beiden Duisburger Teilnehmerinnen. Oberbürgermeister Sören Link verabschiedete die beiden Schülerinnen aus Duisburg im Rahmen eines kleinen Empfangs im Mercatorzimmer des Rathauses am Dienstagnachmittag.

Wir wünschen Lea viele positive, tiefgreifende Begegnungen und Erfahrungen in der chinesischen Metropole.

 

Leas Erlebnisbericht, Teil 1

 

Im Mercatorzimmer.
Mit Oberbürgermeister.
Entsendung in die Welt.