Direkt zum Inhalt springen

Frankreich in Deutschland

Seit dem 19.01.17 arbeiten vier französische Schülerinnen aus Le Mans in Betrieben in Duisburg-Mitte und absolvieren ein vierwöchiges Berufspraktikum.Die Vermittlung dieser Praktika ist Bestandteil der Kooperation unserer Schule mit dem Lycée des Métiers Sainte Catherine in Le Mans.

Im Oktober letzten Jahres waren die Schülerinnen Estelle Bach, Lena Pollmann, Luisa Raestfeld und Yvonne Untereiner in Le Mans und legten dort ein zweiwöchiges Praktikum ab. Nun gab es ein Wiedersehen: Zwei Wochen lang wohnten die französischen Schülerinnen bei ihren Austauschpartnerinnen, danach wechselten sie für zwei weitere Wochen in die Jugendherberge Sportpark Süd.

Am Samstag, den 04.02.17 gab es einen gemeinsamen Ausflug nach Köln! Natürlich mit Fotos vor dem Dom ...

Prof. Henri Ménudier zu Gast

Am 1. Februar 2017 war der Politologe Henri Ménudier, Professor an der Universität Paris III – Sorbonne Nouvelle (Deutsches Institut) zu Gast. Er gilt als Fachmann in den Bereichen „Deutschland nach 1945“ sowie in deutsch-französischen und europäischen Fragen. Neben zahlreichen Veröffentlichungen ist Professor Ménudier auch durch Radio- und Fernsehsendungen in Deutschland und Frankreich bekannt und hat mehrere Dokumentarfilme für das deutsche Fernsehen produziert.

Im Anschluss an seinen Vortrag „Internationaler Terrorismus in Frankreich, Deutschland und Europa“ konnten die Teilnehmer der Oberstufenkurse unserer Schule sowie des Landfermann-Gymnasiums Fragen stellen – ein gelungene Auseinandersetzung zu diesem leider sehr aktuellen Thema!

Danke an Europe Direct aus Duisburg für die Organisation dieser Veranstaltung!