Direkt zum Inhalt springen

Alibaba und die 7 Geißlein

oder "Als unheilbar entlassen".

Das Stück ist eine Komödie von Manfred Moll. Die Hauptcharaktere befinden sich in einem eigentlich ganz normalen Krankenhaus, wären da nicht die Patienten und das Personal.

"Joe Muckenhirn" ist ein Obdachloser, der versucht ein warmes Bett über den Winter zu bekommen. Dafür spielt er dem Krankenhauspersonal ein Leiden vor, in der Hoffnung, dass er sich so durch die kalte Jahreszeit mogeln kann.

Jo erlebt mi seinen Zimmergenossen "Egon" und "Franz" die ein oder andere aufregende Situation im Aufenthaltsraum des Krankenhauses. Anfangs scheint alles glatt für Jo zu laufen, aber die Situation schlägt mehr als einmal um...

Eine schöne Herausforderung, welche der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 mit Freude und Elan verfolgt und dann erfolgreich in die Tat umgesetzt hat.