Direkt zum Inhalt springen

Allgemeine Informationen

Zum "digitalen Tag der offenen Tür"

          --> Infos zur Anmeldung

Interesse am bilingualen Zweig? Einladung zur "Tea Time"...

MINT the nature! Neue Workshops

 

Herzliche Einladung zum Weihnachtssingen am 19.12.!

Aktuelles

Verlegung am 1. April 2022, Kl. 7c

Weiterlesen

Zeitzeugengespräch mit DDR-Tunnelgräber Joachim Neumann

Weiterlesen

Am Dienstag vor den Herbstferien war es so weit: das neue Kreuz auf unserem Außengelände wurde gesegnet.

Weiterlesen

Grüner und nachhaltiger...

Weiterlesen

Aktuelle Informationen - Stand 17. Oktober 2022, 8.00 Uhr

Regelungen für den Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen – Herbst und Winter

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf der Startseite der Homepage informieren wir Sie in knapper Form über die Corona-Handlungsregeln.

Nähere Informationen und sonstige Details finden sich unter den weiteren Links. Schauen Sie bitte hier nach, ob es Neuerungen gibt.

  1. Kommunikation mit der Schule: Das Sekretariat ist Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr erreichbar.
  2. Benachrichtigung der Schule: Wir empfehlen weiterhin bevorzugt die Kontaktaufnahme per Mail. Wir antworten so schnell wie möglich, in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Die persönliche Vorsprache im Sekretariat ist weiterhin nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Anmeldung möglich.
  3. Erkrankte Personen: Personen mit Corona-typischen Symptomen, Erkältungskrankheiten usw. dürfen die Schule nicht betreten.
  4. Testverfahren, Corona-Fälle: Das Testverfahren richtet sich nach dem „Handlungskonzept Corona“ und den weiteren Bestimmungen des Schulministeriums. Bei milden Symptomen nehmen die Kinder einen häuslichen Selbsttest oder einen Bürgertest vor. Wenn dieser negativ ist, bestätigen die Eltern das schriftlich und geben dem Kind diese Bestätigung in die Schule mit. Kinder OHNE diese Bestätigung oder mit im Laufe des Tages stärker werdenden Symptomen können NICHT am Unterricht teilnehmen.
  5. Maske im Schulgebäude: In den Dienstzimmern und sonstigen Schulräumen außerhalb des Unterrichts sowie bei Beratungsgesprächen gilt weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer Maske; in den Fluren empfehlen wir die Maske aus Platzgründen. Die allgemeinen Hygieneregeln sind wie bisher zu beachten. Im Sekretariat, auf dem Schulgelände und an weiteren Orten gelten Abstandsregeln, die unbedingt einzuhalten sind. Das Betreten des Sekretariats sowie der Diensträume von Kolleginnen und Kollegen ist nur nach Aufforderung gestattet. Bitte richten Sie sich nach dem Grundsatz „AHA+L“ – Abstand, Hygiene, Allgemeine Maskenpflicht und regelmäßiges Lüften. Wir empfehlen die Nutzung der Corona-WarnApp.
  6. Regelungen bei verändertem Infektionsgeschehen werden wir stets auch an dieser Stelle weitergeben.

Wir wünschen allen Schülern, ihren Eltern und unseren Kolleginnen und Kollegen eine gute Schulzeit bis zu den Weihnachtsferien, Gesundheit und Gottes Segen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas M. Regenbrecht

Schulleiter