Direkt zum Inhalt springen

Wochenpläne

Aktueller Wochenplan

Kurzstunden am 28.6.

Wegen des Abiturgottesdienstes finden -->  KURZSTUNDEN statt. 

Fundraising Gedenkstättenfahrt

... zur Kampagne

„Störungen“ Schulweg

... durch z.B. Naturereignisse, Streiks ...

Allgemeine Informationen

Fake News? - Faktenchecker

Aktuelles

Die 6er auf archäologischen Pfaden

Weiterlesen

271 Schülerinnen und Schüler haben gewählt.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, Marlene!

Weiterlesen

Europa kreativ denken...

Weiterlesen

Erster Platz im Curling und dritter Platz in der Gesamtwertung für die RobOlympics-AG 2024!

Weiterlesen

Aktuelle Informationen - Stand 15.05.2024, 08:00 Uhr

Unterricht bis zu den Sommerferien; Prüfungen und Versetzungen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Pfingstfest steht bevor; für viele ist es das schönste Fest im Jahr, weil es bereits den Sommer ankündigt. In diesem Jahr spielt auch das Wetter mit. Wir freuen uns auf die freien Tage, die vor dem schulischen „Endspurt“ noch einmal Gelegenheit zum Innehalten und Durchatmen bieten.

Am Abtei-Gymnasium beginnen die Pfingsttage bereits mit dem zusätzlichen Ferientag am Freitag, 17. Mai. Unser Abiturjahrgang hat die schriftlichen Prüfungen inzwischen abgeschlossen, die Stufe 10 vor den Feiertagen bereits die zentralen Prüfungsarbeiten in den Fächern Deutsch und Englisch geschrieben. Für die Prüfungsarbeiten im Fach Mathematik und für die mündlichen Prüfungen wünschen wir allen Kandidatinnen und Kandidaten gelingende Vorbereitung, ruhige Nerven und viel Erfolg.

Leider wird diese positive Stimmung, die durch den Aufbruch der Natur im Frühjahr begleitet und mitgeprägt wird, durch die alltäglichen und besonderen großen und kleinen Sorgen und Ängste getrübt. Darum wünschen wir uns weiterhin ganz konkret und zugleich stellvertretend für alle Kriegsgebiete dieser Welt:

Erbittet Frieden für Jerusalem! Geborgen seien, die dich lieben. Friede sei in deinen Mauern, Geborgenheit in deinen Häusern! Wegen meiner Brüder und meiner Freunde will ich sagen: In dir sei Friede. Wegen des Hauses des HERRN, unseres Gottes, will ich dir Glück erflehen. (Psalm 122)

Für den Schulbetrieb gelten folgende Regelungen:

  1. Kommunikation mit der Schule:  Das Sekretariat ist von 7:30 bis 16 Uhr, Freitag bis 14:30 Uhr besetzt. Wenn Sie persönlich vorsprechen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin. 
  2. Benachrichtigung der Schule: Sie können Ihre Anliegen auch per Brief, Fax oder Mail an die Schule richten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese Nachrichten in der Reihenfolge des Eingangs bearbeiten. Auf Anfragen per Mail reagieren wir in der Regel spätestens innerhalb drei Werktagen. Benutzen Sie bei Anfragen per Mail bitte NICHT die schulische Mailadresse Ihres Kindes!
  3. Mittagessen in der Schule: An den Langtagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) bieten wir allen Schülerinnen und Schülern eine warme Mahlzeit an; für die Klassen 5 bis 10 ist die Teilnahme verpflichtend. Die Abrechnung erfolgt über unseren Kooperationspartner. Bei rechtzeitiger Krankmeldung oder bei Unterrichtsausfall wird das Mittagessen an diesem Tag nicht berechnet.
  4. Vertretungsunterricht: Bis auf Weiteres versenden wir den aktuellen Vertretungsplan rechtzeitig über das Team „Schulgemeinde 2023-24“.
  5. Besondere Termine bis zu den Sommerferien:Am Donnerstag, 17 Mai ist der Prüfungstag der Klassen 10 im Fach Englisch, am Freitag, 24. Mai im Fach Mathematik. Montag, 27. Mai finden ganztägig mündliche Abiturprüfungen statt; für die Schülerinnen und Schüler der anderen Jahrgangsstufen ist dieser Tag ein (unterrichtsfreier) Studientag. Am 14.06.2024 fährt die Stufe 9 nach Amsterdam in das Anne-Frank-Haus. Weitere Termine, zum Beispiel für Konferenzen oder Jahrgangsstufenexkursionen, entnehmen Sie bitte wie gewohnt unserer Homepage.
  6. Wir erinnern daran, dass der Freitag nach Fronleichnam (07.06.2024) ein regulärer Unterrichtstag ist.
  7. Zum Schulfest mit  Dämmerschoppen am Freitag, 21.06.2024 laden wir schon jetzt herzlich ein; weitere Informationen folgen rechtzeitig.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, der ganzen Schulgemeinde und unseren Freunden Friede im Herzen, in den Familien und in der Schule und eine gute Unterrichtszeit bis zu den Sommerferien.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas M. Regenbrecht

Schulleiter