Direkt zum Inhalt springen

Neue Medien

Wir alle wissen, dass beruflich wie privat der Umgang mit den so genannten "Neuen Medien", insbesondere dem Internet,  immer mehr zur Normalität wird. In Zukunft wird es aber nicht nur darauf ankommen, allein die Technik zu beherrschen, sondern vor allem die in immer größerem Umfang verfügbaren Informationen zu finden, zu filtern und zu bewerten. Die Vermittlung dieser Kompetenz im Umgang mit den Neuen Medien  -  die Vermittlung dieser so genannten "Medienkompetenz"   -  sehen wir am Abtei-Gymnasium als eine besonders wichtige Aufgabe an. Der Einsatz der Neuen Medien beschränkt sich daher an unserer Schule nicht allein auf den Informatik-Unterricht. Er wird in letzter Zeit auch in den sprachlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichtsfächern immer wichtiger, insbesondere durch die Einbeziehung von Internet-Recherchen.

Um den wachsenden Ansprüchen an die Medien-Ausstattung der Schule gerecht zu werden, haben wir inzwischen alle Räume des Abtei-Gymnasiums in einem recht aufwendigen Datennetzwerk miteinander verbunden . Für den Internet-Zugang haben wir eigens eine Richtfunkverbindung zur Uni Duisburg mittels zweier 80- cm-Parabolantennen gelegt. Die Übertragungsgeschwindigkeit von 11 Mbit/s entspricht rechnerisch dem Betrieb von 180  ISDN-Leitungen. Um einen unkontrollierten Umgang mit den verfügbaren Ressourcen zu vermeiden, verwenden wir die für pädagogische Zwecke entwickelte Unterrichtssoftware "INIS". Dem Kollegium stehen in der Lehrer-Bibliothek 5 Rechner zur Verfügung.

 

Für den Unterricht stehen uns zum augenblicklichen Zeitpunkt folgende Räume zum Einsatz Neuer Medien zur Verfügung:

  • Informatikraum: 12 Schülerarbeitsplätze, 1 Lehrerarbeitsplatz, 1 Beamer, alle PCs haben Internet-Zugang
  • Gemeinschaftskunderaum (B3.1): 12 Schülerarbeitsplätze, 1 Lehrerarbeitsplatz, 1 Beamer, alle PCs haben Internet-Zugang
  • "Bili"- Raum: 8 Schülerarbeitsplätze, 1 Lehrerarbeitsplatz, alle PCs haben Internet-Zugang
  • "IT-Raum" (B3.7): 10 Schülerarbeitsplätze, 1 Lehrerarbeitsplatz, alle PCs haben Internet-Zugang
  • "SelGO"-Raum: 6 Schülerarbeitsplätze, alle PCs haben Internet-Zugang
  • Selbstlernzentrum: Unterricht mittels Laptopunterstützung für die Oberstufe, 2 Schülerarbeitsplätze, 1 Beamer, Internet-Zugang (auch mittels WLAN)
  • E 3.1 und E 3.3: Rechner mit Beamer und interaktivem Whiteboard

Fachräume: Ku, Mu, Ph, Ch, Bio Rechner + Beamer mit Internet-Zugangang